Wie sieht die Energiequelle der Zukunft aus?

Diese Frage stellten wir, die Physikkurse der 11. Klasse, uns und besuchten deshalb am Mittwoch, den 05.04.2017 das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik in Greifswald, wo zurzeit die Grundlagen für ein Fusionskraftwerk erforscht werden. Nach einem Vortrag über Kernfusion hatten wir die Möglichkeit, uns den großen Stellarator Wendelstein 7-x aus nächster Nähe anzusehen. Anschließend konnten wir auf eigene Faust die Universitätsstadt Greifswald erkunden und so den Tag entspannt ausklingen lassen.

Weihnachtsfeier des Russisch-Kurses

Am letzten Tag vor den Weihnachtsferien, wo eigentlich keiner mehr richtig Unterricht machen möchte, haben wir Zwölften dieses Jahr im Russisch-Kurs mit Frau Dr. Schultheiß eine kleine Kochstunde gemacht. ...Weiterlesen Блины, Чай и Цефир

Anmeldeformulare und Anträge für Fahrkosten erhalten Sie in unserer Schule bzw. auf unserer Homepage (Menü: Material/Download). Anmeldeschluss: 28.02.2017 Das Schulbüro ist in den Ferien geöffnet vom 13.02. bis 16.02.2017 ab 7:30 bis 15:00 Uhr und am 17.02.2017 ab 7:30 bis 12:00 Uhr. ...Weiterlesen Anmeldeformalitäten Klasse 7

Am Sonnabend, dem 14. Januar 2017, werden wir die Türen unserer Schule öffnen.

An diesem Tag werden zahlreiche Informationsveranstaltungen für die Schüler und Eltern durchgeführt, verschiedene Projekte präsentiert und die Fachräume geöffnet.

...Weiterlesen Das Goethe-Gymnasium öffnet seine Türen