SOR-Team des Goethe-Gymnasiums putzt „Stolpersteine“ anlässlich des Holocaust-Gedenktages

Von Thies J. Hansberg

Ludwigslust – 75 Jahre nach der Befreiung des NS-Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau ist es immer noch genauso dringend, an die Opfer des Terrorregimes zu erinnern und ihrer zu gedenken – das finden auch die engagierten Schüler*innen des Ludwigsluster Goethe-Gymnasiums. ...Weiterlesen Ein Zeichen gegen das Vergessen

Müllsammelaktion im Wahlpflichtunterricht der Klassenstufe 10 – Nachhaltig ins neue Jahrzehnt
 
Es ist Freitagmittag – die letzten zwei Unterrichtsstunden vor den verdienten Weihnachtsferien haben begonnen. Für die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtfaches „Umwelt“ der Klassenstufe 10 ist dies dennoch kein Grund schon in den „Chillmodus“ zu schalten. Unter der Leitung von Fachlehrerin Frau Neusser wird auch der letzte Unterrichtsblock des Jahres dafür genutzt einer der am kontroversesten diskutierten politischen Themen des ausklingenden Jahrzehnts aufzugreifen und mit Praxis zu beleben: Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

...Weiterlesen Müllsammelaktion

SchülerInnen lernen das politische Berlin kennen

Die große Politik in Berlin hautnah erleben, das konnten am 14. Oktober die Teamer der Klassenstufe 10 des Goethe-Gymnasium Ludwigslust. Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Dr. Dietmar Bartsch (DIE LINKE) bestiegen sie gemeinsam mit anderen Interessierten aller Altersgruppen aus dem Landkreis und ihrem Schulsozialarbeiter Tony Schroeder morgens um sechs Uhr einen Charterbus und begaben sich auf eine politische Bildungsreise in die Hauptstadt Berlin. ...Weiterlesen Besuch des Bundestages

„Handicapsportfest“ Klassenstufe 12

„Sie haben eine körperliche Behinderung, doch ihr Verstand funktioniert einwandfrei. Aber gerade das scheint die Gesellschaft häufig nicht glauben zu wollen. Denn wenn Menschen mit Behinderung Karriere machen möchten, stoßen sie nicht nur auf bauliche Barrieren in Schulen, Universitäten und in der Software.
Häufig stellen Unverständnis und Vorurteile bei Berufsberatern und Arbeitgebern das größte Hindernis dar.“, so formulierte es 2017 ein Artikel auf „Zeit Online“. ...Weiterlesen Handicapsportfest