Erster Schüleraustausch zwischen den Städten Caen und Ludwiglust

Nachdem sich Deutsche und Franzosen in zwei Weltkriegen feindselig gegenübergestanden hatten, war ein langer Weg nötig gewesen, um diese „Erbfeindschaft“ zu überwinden und ein politisches Paar zu bilden. Mitte April 2018 sollte diese deutsch-französische Freundschaft auch in unserer „Weltstadt“ Ludwigslust zum Ausdruck kommen. ...Weiterlesen Ein Hauch von Frankreich …

Bei großer Hitze wird der Unterricht in den Schulräumen beeinträchtigt und die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit der Schüler dadurch vermindert.

Auf der Grundlage des Erlasses „Hinweise zur Schulorganisation für allgemein bildende Schulen“ vom 21. Juli 2000 darf „hitzefrei“ gewährt werden. Die planmäßige Unterrichtszeit wird durch die Verkürzung der einzelnen Unterrichtsstunden verringert.

                                          1. Block:  07:50 Uhr – 08:50 Uhr
                                          2. Block:  09:00 Uhr – 10:00 Uhr
                                          3. Block:  10:20 Uhr – 11:20 Uhr
                                          4. Block:  12:00 Uhr – 13:00 Uhr ...Weiterlesen Regelung bei großer Hitze

Es gibt viele Möglichkeiten, um nach bestandenem Abitur durchzustarten. Auslandsjahr, FSJ, Bundeswehr, Studium oder etwas anderes. Die AG "Schulhomepage" hat Informationen zum Thema gesammelt und unter dem neuen Menüpunkt „Studium" auf unserer Internetseite veröffentlicht. Hier stellt sich beispielsweise der Berufsberater für Abiturienten vor und es werden Links zu den Unis und Hochschulen im Norden sowie zu informativen Internetseiten angezeigt.