Laufen für den guten Zweck

Eindrücke vom Lauf

Am 06.09.2019 fand auf dem Techentiner Sportplatz in Ludwigslust der Sponsorenlauf des Goethe-Gymnasiums Ludwigslust statt. Bereits vor fünf Jahren veröffentlichten Schüler einen Zeitungsartikel, in dem der Wunsch geäußert wurde genauso einen Lauf zu veranstalten. Die Schülerfirma unserer Schule wollten dies nun, mithilfe der Aktion gegen den Hunger, Wirklichkeit werden lassen.

Aktion gegen den Hunger ist eine internationale entwicklungspolitische und humanitäre Organisation. Sie unterstützt mehr als 20 Millionen Menschen in rund 50 Ländern. Die Stiftung kämpft gegen Mangelernährung, schafft Zugang zu sauberem Wasser und gesundheitlicher Versorgung. Circa 8000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen leisten Nothilfe und unterstützen Menschen beim Aufbau nachhaltiger Lebensgrundlagen. 

In den Wochen vor dem Sponsorenlauf versuchte die Schülerfirma alles zu organisieren und auf die Beine zu stellen. ,,Eine fantastische Sache und eine Bereicherung fürs Schulleben.“, so die Lehrerin und Sozialarbeiterin Frau Ramona Stein des Goethe-Gymnasiums Ludwigslust.  

Am Freitagmorgen versammelten sich alle Schüler der 7.-11. Klassen am Sportplatz und warteten gespannt auf den Start.

Um 08:30 Uhr begann der Lauf für die 7. Klassen. Sie liefen 45 Minuten ihre Bahnen um den Sportplatz und versuchten so viele Runden wie möglich zu erreichen. Ab der Hälfte der Zeit bekam jeder Schüler einen Becher, hergestellt aus Maisstärke, gefüllt mit Wasser, der von den Stadtwerken Ludwigslust gesponsort wurde. Für den Hunger zwischendurch wurden Bratwürste von der Schülerfirma und Eis vom Hof Denissen verkauft.

Circa 12:30 Uhr sind die letzten Klassen ins Ziel gelaufen. ,,Es war wirklich anstrengend, aber es war ja für einen guten Zweck.“, so eine Schülerin der 8. Klasse. Insgesamt wurden an diesem Tag 6090 Runden und damit 15.911,07€ erlaufen. 

Ein großes Dankeschön an alle Sponsoren und Unterstützer wie:

Aktion gegen den Hunger, Bionatic GreenBox, Climate Neutral, Sparkasse Mecklenburg Schwerin, Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten, Stadtwerke Ludwigslust-Grabow, Stift Bethlehem, Hof Denissen und Familie Mai.

Emily Wohlgemuth, Kimberly Hermann, Emely Schönfeld, Sophia Witte

(Schülerzeitung des Goethe-Gymnasium Ludwigslust)