Technikgeschichte MV

Wandertag nach Wismar der Klassen 9.3 und 9.4

Die Busfahrt begann mit einer typischen Schlagerplaylist der 9.3, welche aus dem hinteren Raum des Busses nach vorne schallte. Manche sangen mit, andere hörten Musik oder schlossen einfach die Augen für ein bisschen Entspannung vor dem Tagesprogramm.

Angekommen am Zielort (Wismar/phanTECHNIKUM) wurden die ersten Gruppenfotos aufgenommen, um die Wartezeit zu überbrücken.

Im phanTECHNIKUM hörten wir uns einen kurzen Vortrag über Solarenergie an und durften anschließend etwas experimentieren und unser Arbeitsblatt, welches sich auf die Experimente bezog, vervollständigen. Als wir dann unsere Ergebnisse fertig abgeglichen haben, gingen wir in die Ausstellung wo wir weitere interessante Dinge angucken durften. Anschließend hatten wir in der Wismarer Hafenstadt zwei Stunden Freizeit, in denen die meisten ein Restaurant besuchten oder sich anderweitig beschäftigten. Die Rückfahrt verhielt sich ähnlich der Hinfahrt (Schlagerplaylist der 9.3).

Insgesamt war es ein schöner Wandertag.