Schulhund „Emma“

hund

Ich bin Emma. Seit 2012 bin ich die treue Begleiterin der Lehrerin und Kooperationsmanagerin/ Schulsozialarbeiterin Ramona Stein und habe mir einen schönen Fensterplatz in ihrem Raum des Goethe-Gymnasiums Ludwigslust ergattert. Im Rahmen der tiergestützten Pädagogik bin ich als Vierbeinerin ein eingebundenes Mitglied dieser Schule und werde dabei von allen liebevoll empfangen und aufgenommen.

Für die Schüler bin ich in den Pausen eine stille Zuhörerin und Trösterin, wenn sie Sorgen und Probleme belasten. Manchmal gelingt es durch mich, die Hemmschwelle der Jungen und Mädchen zu senken, Kontakt zu Frau Stein aufzunehmen. Denn oft ist es gar nicht so leicht, seine Angst zu überwinden und sich jemandem in seiner Not anzuvertrauen.

Meine Nähe können sie dann oftmals gut aushalten und gar genießen, da sie zu mir schnell Vertrauen fassen können. So ist der Übergang zu einem entlastenden Gespräch mit Frau Stein viel leichter und die Anfangsworte kommen von ganz allein. Auch das Streicheln, dass ich so gern habe, baut bei vielen Schülern Frust, Stress und Aggression ab, die aus verschiedenen Quellen herrühren.

Die Gehorsamsübungen beherrsche ich perfekt, sodass ich bald mit meinem Frauchen am Unterricht teilnehmen darf.

Im Umgang mit mir gibt es gewisse Regeln, die eingehalten werden müssen, damit auch ich mich wohlfühle und gut arbeiten kann. Dazu gehört, mich nicht zu ärgern oder mir weh zu tun, sich in meiner Gegenwart angemessen leise und langsam zu bewegen und nichts auf dem Boden liegen zu lassen, da mir viele Sachen gar nicht bekommen, die ich flink aufspüre. Daher sollte man mich auch nur füttern, wenn es erlaubt ist.

Ich freue mich immer wieder über neue Gesichter, die mich besuchen kommen und kennenlernen möchten. Es ist toll, wie die Schüler auch auf mich Acht geben. Das gibt mir die Motivation, weiterhin so sensibel auf ihre Gemüter einzugehen.

Wenn du  jetzt auch neugierig geworden bist und mich kennenlernen möchtest, bist du jederzeit hier im Raum 311 herzlich willkommen! Und das Beste ist: Du kannst mir vertrauen – Alles, was du an Ballast mit dir herum trägst, kannst du hier mit oder ohne Worte abladen und es bleibt in diesem Raum. Ich freue mich auf dich! 🙂