Letzter Teil Klassenfahrt

Tag 3 (Bilder: © Julius Schulz)

Nachdem alle Reisenden aufgestanden waren, wurde erst einmal ausgiebig gefrühstückt. Mit gemischten Gefühlen ging es dann Richtung Baumwipfelpfad. Während sich einige auf den Ausblick über Rügen freuten, waren andere damit beschäftigt sich mit dem Gedanken anzufreunden, dass dieser doch etwas höher lag. Dort angekommen begaben wir uns in Gruppen auf den langen Weg nach oben. Trotz einiger Schwierigkeiten genossen alle den wunderschönen Ausblick. Nach dem ersten Abenteuer stärkten wir uns und fuhren zurück zur Jugendherberge. In der individuellen Freizeit beschäftigten sich manche am Strand und manche in ihren Zimmern. Um 16 Uhr hieß es dann auf nach Ralswiek zu den Störtebeker Festspielen. Bevor es zum Hauptteil kam, präsentierte man uns eine atemberaubende Adlershow. Nach einer längeren Pause ging es dann endlich los. Das unglaubliche Spektakel von Schwertkampf bis Pferdeakrobatik wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben. Der Abschluss des Tages war die stimmungsvolle und musikalische Busfahrt zurück. Durch z. B. ,,Geh mal Bier holen, du wirst ..." oder ,,Biste braun kriegste Fraun ..." kam keiner so wirklich zur Ruhe und so zog sich der Abend noch etwas in die Länge. Völlig ausgepowert fielen dann alle in ihre Betten.

Am Donnerstag besuchten wir dann noch das Ozeaneum in Stralsund und traten mit vielen neuen und interessanten Eindrücken die Heimreise an.