Fortsetzung Klassenfahrt

Tag 2
Erste Nacht und erster Morgen - viel zu früh. Die Wecker klingelten in den Zimmern. Einige, die schon früher aufgestanden waren um Frühsport zu machen oder um zu duschen, weckten die anderen dann spätestens um 7. Zwischen 8 und 9 haben dann auch alle Frühstück gegessen.
Gegen 10 machte sich unsere Klasse dann auf den Weg zum Bus, wärend die 8.4 schon drin saß. Dann fuhren wir los Richtung Sassnitz und Königsstuhl. Zuerst waren wir im Jasmund-Nationalpark am Königsstuhl und genossen die Aussicht aus 118m Höhe.
Danach ging es nach Sassnitz. Wir besichtigten die Stadt und ein U-Boot und sahen wie es der Besatzung ging und auf welch engem Raum sie leben mussten. Danach ging es dann auch schon wieder in Richtung Jugendherberge zurück.
Gegen 20 Uhr machten sich alle daran Binz mit Hilfe eines Actionbounds zu erkunden. Alle hatten Gefallen an der anderen Art der Erkundung gefunden. Um 22 Uhr begann die Nachtruhe und alle waren erschöpft von dem anstrengenden Tag.