Kurztrip nach England

              

Am 12.09.2012 war es wieder so weit: Das englische Theater begeisterte mit einem sowohl spannenden als auch humorvollen Stück die Schüler und Schülerinnen der 8. und 9. Klassen. Den drei Schauspielern gelang es schnell, Klein und Groß in ihren Bann zu ziehen.

Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein Assistent Dr. Watson klärten mit großer Unterstützung vom Publikum einen mysteriösen Todesfall auf. Der ganze Saal durfte sich auf einen abenteuerlichen Kurztrip nach England begeben. Mit einem „Happy End“ und viel Applaus endete die Vorstellung.

Mittlerweile wurde diese englischsprachige Theateraufführung für die Acht- und Neuntklässler zur Tradition am Goethe-Gymnasium, wobei es jedes Jahr ein anderes originelles Stück gibt, von dem sie sich überraschen lassen dürfen.

Luisa-Maria Wendt