Känguru

Knobeln war angesagt

Am Donnerstag, den 15. März, trafen sich alte Hasen und junge Hüpfer der Mathematik unserer Schule, wie Tausende andere Teilnehmer in Deutschland und Europa, um die kniffligen Aufgaben des Känguruwettbewerbes zu lösen.

Rechnen, skizzieren, schätzen und manchmal auch raten war hierbei hilfreich. Auf jeden Fall rauchten die Köpfe und jeder versuchte, den größten Kängurusprung zu schaffen.

Wem das gelungen ist, werden wir im Mai erfahren, wenn die Arbeiten ausgewertet sind.