Quantensprung Schülerlabor

quantensprung

Unterricht einmal anders

Am 05.07.2010 besuchte die Klasse 10.1 zusammen mit Herrn Tiedemann und Herrn Syring das GKSS Schülerlabor Geesthacht. Dort wo einst Alfred Nobel das Dynamit erfand, wurden wir mit Charme und Witz über das Themengebiet „Wasserstoff und Brennstoffzelle“ unterrichtet. An den mit zahlreichen Geräten ausgestatteten Arbeitsflächen konnten wir unsere physikalischen Fähigkeiten beim Experimentieren unter Beweis stellen. Wir arbeiteten an Versuchen wie der Wasserzersetzung im Elektrolyseur, der Brennstoffzelle als Energiequelle und wir untersuchten die Ursache der Nachlaufzeit eines Propellers. Um 14:00 Uhr war unser Aufenthalt im Forschungszentrum beendet und wir traten mit bleibenden Eindrücken den Heimweg an.

Sarah Booß

GKSS 1GKSS 2

GKSS 3GKSS 4