Preisverleihung Känguru

Herzlichen Glückwunsch

Am Dienstag, 22.Juni 2010, konnten wir wieder allen Teilnehmern des Känguru-Wettbewerbes Mathematik im Beisein unseres Schulleiters Herrn Detenhoff für die erfolgreiche Teilnahme eine Urkunde und ein Knobelspiel überreichen. Bei einigen Schülern hat die erreichte Punktzahl auch für einen Preis gereicht. Die beste Leistung unserer Schule vollbrachte Peer-M. Hagen, der die Superpunktzahl 140,00 erreichte (von 150 Möglichen) und auch noch den größten Känguru-Sprung mit den meisten nacheinander richtig beantworteten Fragen schaffte. Nur sehr wenige der mehreren tausend Teilnehmer waren noch besser.

Herzlichen Glückwunsch

Klasse 7: Luisa Ziggel (94,25), Niklas Reimann (93,25), Finn Schleusner (91,75)

Klasse 8: Peer-M. Hagen (140,00 1.Preis), Jonathan Zimmermann (123,50 3.Preis), Lisa de Fries (117,00 3.Preis)

Klasse 9: Martin Arnheim (76,50), Elisa Blohm und Michel Flögel (73,00), Astrid Fechner (72,25)

Klasse 10: Remo Wittkowski (107,50 3.Preis), Martin Jann (98,00), Adriana Steinitz (95,00)

Klasse 11: Maik Grohn (76,00), Fiete Schleusner (75,25), Jane Stetzuhn (65,75)

Klasse 12: Tobias Pientka (88,00), Hannes Hahn (86,75), Lukas Hofmann (84,00) (wegen Abitur nicht anwesend)