Am 15. November fand die alljährliche Schulmeisterschaft im Badminton statt.

Mehrere Klassen hatten sich aufgerafft und ein Team aufgestellt. Dabei waren nicht nur erfahrene Spieler sondern auch mutige Neulinge. So ergaben sich wieder ein tolles Miteinander in der Sporthalle und viele interessante Spiele. Dabei musste Mancher erkennen, wie schwer man sich jeden Punkt erkämpfen muss. Andere lieferten sich tolle Duelle. ...Weiterlesen Schulmeisterschaften Badminton

 

Am „dritten“ Weihnachtstag, dem 27.12.2017, ist es wieder soweit. Der Schulförderverein des Goethe-Gymnasiums Ludwigslust hat auch in diesem Jahr das Altschülertreffen organisiert. So haben ehemalige Schüler und Lehrer die Möglichkeit, miteinander zu plauschen und alte Erinnerungen aufleben zu lassen. Für gute Musik sorgen JUMPSOX und DJ Pair Glasses. ...Weiterlesen Altschülertreffen

Inzwischen sind wir wieder zu Hause. Nach einem gemeinsamen Frühstück mit unseren amerikanischen Gastschülern und einer herzlichen Verabschiedung traten wir die Heimreise an. Zwei schöne und ereignisreiche Wochen lagen hinter uns. Nun freuten wir uns auf unsere Familien und Freunde! Wir haben in dieser Zeit viel gesehen, erlebt und neue Freunde gefunden.

Wir bedanken uns bei Frau Altenburg und Frau Reuter für die gute Vorbereitung und die liebevolle Betreuung dieser wunderschönen Fahrt.

Die Amerikafahrer 2017

Beim diesjährigen Treffen der Mitglieder des Schulfördervereins gab es einen besonderen Anlass zum Feiern. Seit nunmehr 20 Jahren unterstützt der gemeinnützige Verein mit seiner Arbeit Schüler und Lehrer des Goethe-Gymnasiums Ludwigslust bei der Durchführung schulischer Veranstaltungen. ...Weiterlesen 20 Jahre Schulförderverein

Buddhistische Mönche am Goethe-Gymnasium Ludwigslust

Gebannt folgten die Schüler der 10. Klasse des Goethe-Gymnasiums Ludwigslust dem Film „Die gefährlichsten Schulwege der Welt“. Laddakh ist eine Region im indischen Himalaja. Hier spielt der Film und genau aus diesem Gebiet kommen buddhistische Mönche, die auf ihrer Europatour Geld für eine neue Schule sammeln. In diese Schule sollen benachteiligte und verwaiste Kinder gehen können.

...Weiterlesen Mönche in Ludwigslust